akademika - Die Job-Messe
23. und 24. Mai 2017, Messe Nürnberg

Besucherstimmen 2014

Carina Hartmann, 26 Jahre, 5. Semester, Kultur- und Wirtschaftswissenschaften, Universität Mannheim

„Die Bandbreite der Unternehmen auf der akademika fand ich sehr interessant. Die Gespräche an den Ständen haben schon einen Einblick in die kommenden Bewerbungsgespräche gegeben. Der Reputationcheck war sehr hilfreich und ich freue mich, weiterhin in Kontakt mit den Unternehmen zu bleiben.“

Carina Hartmann, 26 Jahre, Kultur- und Wirtschafts- wissenschaften, 5. Semester, Universität Mannheim

Alexander Munk, 29 Jahre, Diplom Maschinenbau, abgeschlossen, Universität Erlangen-Nürnberg

„Meiner Meinung nach ist die Job-Messe akademika sehr empfehlenswert. Besonders nett wurde ich von den Firmenvertretern empfangen, was ich sehr toll fand.“

Alexander Munk, 29 Jahre, Diplom Maschinenbau, abgeschlossen, Universität Erlangen-Nürnberg

Judith Bückern, 30 Jahre, Master International Business, abgeschlossen, Kopenhagen

„Ich fand den BU-Check super und hatte das Gefühl, dass die Beratung noch darüber hinaus ging. Auch das Firmenangebot war sehr vielfältig und die persönliche Ansprache der Unternehmen sehr positiv. Man erhält bei einigen Unternehmen auch Informationen über Stellen, die so noch gar nicht aus- geschrieben sind. Gute Vorbereitung zahlt sich aus!“

Judith Bückern, 30 Jahre, Master International Business, abgeschlossen, Kopenhagen

Alexander Allousch, 25 Jahre, Diplom Internationales Wirtschaftsrecht, 12. Semester, Universität Erlangen-Nürnberg

„Mir gefällt es sehr gut auf der akademika nürnberg 2014. Ich habe den Eindruck, dass mehr Firmen als in den letzten Jahren anwesend sind. Ein großes Potential sehe ich in dem neu eingeführten Punktesystem, was den Bewerbunsgprozess sehr vereinfachen könnte. Die Bandbreite des Angebots hat mich positiv überrascht und man entdeckt auch Unternehmen, an die man nicht von vornherein gedacht hat. Auch den Webauftritt der Messe finde ich sehr übersichtlich.“

Alexander Allousch, 25 Jahre, Diplom Internationales Wirtschaftsrecht, 12. Semester, Universität Erlangen-Nürnberg

Julia Grießinger, 29 Jahre, Promotion Pharmazeutische Wissenschaften, 5. Semester, Innsbruck

„Die Job-Messe akademika ist eine super Möglichkeit sich über Jobangebote und auch Firmen zu informieren.“

Julia Grießinger, 29 Jahre, Promotion Pharmazeutische Wissenschaften, 5. Semester, Innsbruck

Grzegorz Lepich, 23 Jahre, Bachelor Physik, 7. Semester, Dresden

„Die akademika ist auf jeden Fall eine sehr coole Messe. Ich möchte die Messe zur Neuorientierung im Bereich Bau- ingenieurwesen nutzen. Von den Services habe ich von Bus-Shuttle bis Bewerbungs- check fast alles genutzt. Ich werde die Messe auf jeden Fall weiterempfehlen!“

Grzegorz Lepich, 23 Jahre, Bachelor Physik, 7. Semester, Dresden

Besucherstimmen 2014

Carina Hartmann, 26 Jahre, 5. Semester, Kultur- und Wirtschaftswissenschaften, Universität Mannheim

„Die Bandbreite der Unternehmen auf der akademika fand ich sehr interessant. Die Gespräche an den Ständen haben schon einen Einblick in die kommenden Bewerbungsgespräche gegeben. Der Reputationcheck war sehr hilfreich und ich freue mich, weiterhin in Kontakt mit den Unternehmen zu bleiben.“

Carina Hartmann, 26 Jahre, Kultur- und Wirtschafts- wissenschaften, 5. Semester, Universität Mannheim

Alexander Munk, 29 Jahre, Diplom Maschinenbau, abgeschlossen, Universität Erlangen-Nürnberg

„Meiner Meinung nach ist die               Job-Messe akademika sehr empfehlenswert. Besonders nett wurde ich von den Firmenvertretern empfangen,                         was ich sehr toll fand.“

 

Alexander Munk, 29 Jahre, Diplom Maschinenbau, abgeschlossen, Universität Erlangen-Nürnberg

Judith Bückern, 30 Jahre, Master International Business, abgeschlossen, Kopenhagen

„Ich fand den BU-Check super und hatte das Gefühl, dass die Beratung noch darüber hinaus ging. Auch das Firmenangebot war sehr vielfältig und die persönliche Ansprache der Unternehmen sehr positiv. Man erhält bei einigen Unternehmen auch Informationen über Stellen, die so noch gar nicht aus- geschrieben sind. Gute Vorbereitung zahlt sich aus!“

Judith Bückern, 30 Jahre, Master International Business, abgeschlossen, Kopenhagen

Alexander Allousch, 25 Jahre, Diplom Internationales Wirtschaftsrecht, 12. Semester, Universität Erlangen-Nürnberg

„Mir gefällt es sehr gut auf der akademika nürnberg 2014. Ich habe den Eindruck, dass mehr Firmen als in den letzten Jahren anwesend sind. Ein großes Potential sehe ich in dem neu eingeführten Punktesystem, was den Bewerbunsgprozess sehr vereinfachen könnte. Die Bandbreite des Angebots hat mich positiv überrascht und man entdeckt auch Unternehmen, an die man nicht von vornherein gedacht hat. Auch den Webauftritt der Messe finde ich sehr übersichtlich.“

Alexander Allousch, 25 Jahre, Diplom Internationales Wirtschaftsrecht, 12. Semester, Universität Erlangen-Nürnberg

Julia Grießinger, 29 Jahre, Promotion Pharmazeutische Wissenschaften, 5. Semester, Innsbruck

„Die Job-Messe akademika ist                        eine super Möglichkeit sich über                Jobangebote und auch Firmen                       zu informieren.“





Julia Grießinger, 29 Jahre, Promotion Pharmazeutische Wissenschaften, 5. Semester, Innsbruck

Grzegorz Lepich, 23 Jahre, Bachelor Physik, 7. Semester, Dresden

„Die akademika ist auf jeden Fall eine sehr coole Messe. Ich möchte die Messe zur Neuorientierung im Bereich Bau- ingenieurwesen nutzen. Von den Services habe ich von Bus-Shuttle bis Bewerbungs- check fast alles genutzt. Ich werde die Messe auf jeden Fall weiterempfehlen!“


Grzegorz Lepich, 23 Jahre, Bachelor Physik, 7. Semester, Dresden


Veranstalter: WiSo-Führungskräfte-Akademie (WFA)