akademika - Die Job-Messe
20. und 21. November 2018, Messe Augsburg

Warnhinweis zu Katalogpiraten

Verschiedene Anbieter nutzen Namen und/oder Logos der akademika oder der WiSo-Führungskräfte-Akademie (WFA), um damit Gebühren für Ausstellerverzeichnisse und/oder Anzeigen zu erheben. Es handelt sich unter anderem um die Anbieter Expo Guide, Construct Data oder MULPOR Company (International Fairs Directory).

Sie erhalten üblicherweise einen Vordruck, mit dem Sie aufgefordert werden, sich für ein Aussteller-verzeichnis (www.expo-guide.com) und/oder eine Anzeige zu verpflichten. Es wird der Eindruck erweckt in unserem Auftrag eine Serviceleistung zu erbringen. Dies ist jedoch nicht der Fall!

Bei oberflächlicher Betrachtung könnten Sie zunächst eine kostenlose Leistung vermuten. Im Kleinge-druckten können Sie sehen, dass die Leistungen keinesfalls kostenfrei sind, sondern Sie zur Zahlung beträchtlicher Summen verpflichtet.

Falls Sie dieses Anschreiben erhalten, bitte nicht unterschreiben, sondern ignorieren! Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir in keinerlei Geschäftsbeziehung zu diesen Anbietern stehen und distanzieren uns von deren Vorgehensweise.

Sollten Sie eine Zahlungsverpflichtung eingegangen sein: Es ist uns bisher kein Beispiel bekannt, dass die Beiträge bei Ausstellern erfolgreich eingeklagt werden konnten.

Um Ihre Präsenz in den offiziellen Medien (Ausstellerverzeichnisse, Katalogeintragungen etc.) der akademika bzw. WiSo-Führungskräfte-Akademie (WFA) zu sichern, bitten wir Sie ausschließlich mit unseren Mitarbeitern zu korrespondieren. Vielen Dank.


Veranstalter: WiSo-Führungskräfte-Akademie (WFA)