akademika - Die Job-Messe
08. und 09. Mai 2018, Messe Nürnberg

Grußwort Brigitte Zypries

Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie

Die Zahl der Erwerbstätigen befindet sich in unserem Land mit über 44 Millionen auf einem Rekordniveau. Deutschlands Erfolg baut auf gut qualifizierten Arbeitskräften auf. Sie sind eine wichtige Bedingung für Erfolg und Wohlstand in unserem Land. Sie entscheiden über die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit unserer Wirtschaft.

Unser Bildungssystem fördert Talente auf allen Ebenen. Aber ebenso geht es darum, dass die Absolventen danach ihren Weg in den Arbeitsmarkt finden. Diejenigen, die den Weg der beruflichen Qualifikation eingeschlagen haben, kennen über die Lehre ihre Firmen bereits sehr gut; sie lernen bereits in der Praxis ihres Berufsfeldes. Diejenigen, die den akademischen Weg gehen, müssen sich außerhalb des Systems Hochschule erst noch orientieren.

Sie haben durch die Job-Messe akademika 2018 die gute Gelegenheit, Einblicke in die Beschäftigungsvielfalt der Berufs- und Praxiswelt zu erhalten und potenzielle Arbeitgeber zu treffen. Gleichzeitig wird es gerade für unsere Mittelständler immer bedeutsamer, frühzeitig mit den künftigen Fachkräften in Kontakt zu kommen, um so auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen. Dank des gemeinnützigen Engagements der WiSo-Führungskräfte-Akademie werden jedes Jahr neue Brücken von den suchenden Arbeitgebern zu jungen potenziellen Arbeitnehmern gebaut.

Ich möchte beide Seiten ermutigen, diese Gelegenheit des Kennenlernens wahrzunehmen. Mögen möglichst viele Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammenfinden!

Brigitte Zypries
Bundesministerin für Wirtschaft und Energie


Veranstalter: WiSo-Führungskräfte-Akademie (WFA)