akademika - Die Job-Messe
21. und 22. Mai 2019, Messe Nürnberg

„I like the way the akademika is organized. Every modification has a symbol that shows me if they search for example Engineering. I gave my CV to some people and got a lot of information. I really liked the exchange of information, the people were very nice and helped me out to find an internship.“
Varun Bocsa, 24 Jahre, Master Engineering Sciences, 2. Semester, Rosenheim

„Mein Eindruck von der akademika ist sehr gut. Ich bin das erste Mal hier, da ich auf der Suche nach einem Praktikum bin. Ich wurde hier aktiv angesprochen und habe Infomaterial bekommen, was es mir sehr leicht gemacht hat, mich über verschiedene Arbeitgeber zu informieren. Ich bin glücklich und zufrieden mit dem Besuch hier.“
Stephanie Sebald, 23 Jahre, Master Medienwirtschaft, 4. Semester, Bayreuth

„Hier auf der akademika konnte ich mich umfassend über Jobangebote informieren. Von den Ausstellern habe ich sehr gutes Feedback zu meinem Lebenslauf bekommen. Außerdem hatte ich das Glück am Karriere-Coaching der akademika teilnehmen zu können.“
Martin Behr, 25 Jahre, Master Betriebswirtschaftslehre, 6. Semester, Jena

„Hier sind viele Firmen, die Verschiedenes anbieten. Dies finde ich sehr hilfreich. Das Farbsystem „akademika highlighted“ hat mir die Suche nach einem passenden Job erleichtert.“
Maryam Aghajani, 28 Jahre, Master Economics, 4. Semester, Jena

„An der akademika ist toll, dass alles an einem Ort ist. Besonders konstruktiv war der kostenlose Bewerbungsunterlagen-Check, diesen bekommt man sonst nirgends! Allgemein habe ich viele Gespräche geführt, die Kultur von den Firmen kennen gelernt und einen besseren Einblick bekommen.“
Habib Gahbiche, 25 Jahre, Master Technische Informatik, 4. Semester, Heidelberg

„Es gibt auf der akademika viele Unternehmen aus vielen verschiedenen Branchen. Der Service hier vor Ort war sehr gut. Am meisten hat mir das Karriere-Coaching und die kostenfreien Bewerbungsfotos gefallen.“
Sharyne Gao, 25 Jahre, Master Literatur und Medien, abgeschlossen, Bamberg

Besucherstimmen 2018

„I like the way the akademika is organized. Every modification has a symbol that shows me if they search for example Engineering. I gave my CV to some people and got a lot of information. I really liked the exchange of information, the people were very nice and helped me out to find an internship.“


Varun Bocsa, 24 Jahre, Master Engineering Sciences, 2. Semester, Rosenheim

„Mein Eindruck von der akademika ist sehr gut. Ich bin das erste Mal hier, da ich auf der Suche nach einem Praktikum bin. Ich wurde hier aktiv angesprochen und habe Infomaterial bekommen, was es mir sehr leicht gemacht hat, mich über verschiedene Arbeitgeber zu informieren. Ich bin glücklich und zufrieden mit dem Besuch hier.“

Stephanie Sebald, 23 Jahre, Master Medienwirtschaft, 4. Semester, Bayreuth

„Hier auf der akademika konnte ich mich umfassend über Jobangebote informieren. Von den Ausstellern habe ich sehr gutes Feedback zu meinem Lebenslauf bekommen. Außerdem hatte ich das Glück am Karriere-Coaching der akademika teilnehmen zu können.“


Martin Behr, 25 Jahre, Master Betriebswirtschaftslehre, 6. Semester, Jena

„Hier sind viele Firmen, die Verschiedenes anbieten. Dies finde ich sehr hilfreich. Das Farbsystem „akademika highlighted“ hat mir die Suche nach einem passenden Job erleichtert.“




Maryam Aghajani, 28 Jahre, Master Economics, 4. Semester, Jena

„An der akademika ist toll, dass alles an einem Ort ist. Besonders konstruktiv war der kostenlose Bewerbungsunterlagen-Check, diesen bekommt man sonst nirgends! Allgemein habe ich viele Gespräche geführt, die Kultur von den Firmen kennen gelernt und einen besseren Einblick bekommen.“


Habib Gahbiche, 25 Jahre, Master Technische Informatik, 4. Semester, Heidelberg

„Es gibt auf der akademika viele Unternehmen aus vielen verschiedenen Branchen. Der Service hier vor Ort war sehr gut. Am meisten hat mir das Karriere-Coaching und die kostenfreien Bewerbungsfotos gefallen.“



Sharyne Gao, 25 Jahre, Master Literatur und Medien, abgeschlossen, Bamberg


Veranstalter: WiSo-Führungskräfte-Akademie (WFA)